Holzkugeln:

Die Holzkugeln werden von mir fast ausschließlich "nass" gedrechselt. Daher haben die Kugeln, speziell die Wurzelstücke, nach dem austrocknen eine unruhige Oberfläche.

Die Kugeln schleife ich mit sehr feiner Körnung und abschließend werden sie 2-mal geölt.

Jede Holzkugel ist ein Unikat und sie erhalten exakt die Kugel wie abgebildet.


Zirbekuglen:

Die Zirbekugeln werden weder geölt noch gewachst oder lackiert, da der natürliche Geruch des Zirbenholzes erhalten bleiben sollte.